Freitext: Barbi Markovic: Das Bad Perfekt Entkalkt, Die Haare Atemberaubend Voluminös

 Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

      
24.06.2017    Freitext

Das Bad perfekt entkalkt, die Haare atemberaubend voluminös  Frauen brauchen feinere Poren und straffere Haut, Männer brauchen Uhren und den perfekten Espresso. Werbung produziert ständig Geschlechterklischees. Eine Collage VON BARBI MARKOVIC
 © Sebastian Kahnert/dpa 1. In der Welt aus Kristall glänzt meine lebendige Haut. Die Natur gibt mir Kraft. Granatapfel strafft mir die Falten. Meine Haare sind lang und atemberaubend voluminös. Das Bad ist entkalkt und gereinigt. Aus der Dusche kommt das seidenweiche Perlwasser. Es fließt entlang meiner spürbar zarten Haut. In der Waschmaschine dreht sich die kuschelig weiche Wäsche. Du musst das Altern aufhalten. Jetzt brauchst du mehr Ausstrahlung, straffere Haut, ein glatteres Gesicht, feinere Poren. Es ist Zeit für die extreme Rekonstruktion von Längen und Spitzen. Wer keine jugendlich aussehende Haut ohne Injektion hat, kann jugendlich aussehende Haut mit Injektion haben. Du bist mondsüchtig, luxusbedürftig. Ich bin chic, mystisch, betörend. Ich träume von einem Ring von legendärer Schönheit, einem Ring für die Ewigkeit, einem Ring, der die schönsten Liebesgeschichten mit seinem funkelnden Diamanten schreibt. Shop online. Ich bin teilzeitbeschäftigt und hüte mich aktiv vor Schwangerschaft. Aber deine Haut verändert sich mit der Zeit, du wirst hässlich, schmutzig, kalt. Deine Haare sind schütter. Dein Gesicht ist matt. Deine Brüste wachsen, sie werden schlapp und durch die Schwangerschaft noch hängender. Du schwitzt übermäßig. Du bist fett. Deine Zähne sind gelb. Shop and be happy. Gönn dir was Schönes. Booste deinen Glow. Fülle die Falten. Verwöhne die Füße. Voluminisiere die Wimpern. Denk an dich. Schau auf dich. Nimm ab, ganz ohne OP.
 
Mehr brauchst du nicht, um zu strahlen. Für drei Wochen muss man sich absolut schonen. Das heißt, weder das Baby tragen, noch den Kinderwagen schieben. Zwei Wochen später kann man sich mit Make-up wieder Fremden zeigen. Zehn bis zwölf Wochen später fühlt sich das Gesicht wieder normal an. Das große Liebeshoroskop sagt: Der Abend wird spitze. Nein, Sie müssen sich kein Lametta um den Hals hängen, um mit dem Christbaum um die Wette zu strahlen. Setzen Sie einfach auf Luxuskosmetika, Beauty-Treatments und Make-up-Produkte mit Goldpartikeln. Rot macht sexy. Ein weißes Gewinnerlächeln ist Voraussetzung für Wohlbefinden und Erfolg. Botox gegen Schwitzen. War die Brust vor der Schwangerschaft klein, reicht ein Implantat zur Verbesserung. Bei müden und schweren Augen ist es sinnvoll, eine Oberlidstraffung vorzunehmen. Bei der Tripollar-Behandlung wird die Haut mittels Radiowellen gestrafft. Ein Facelifting kann mit anderen Eingriffen kombiniert werden. Nur das Frischeste am Markt ist für mich und meine Familie gut genug. Weil ich es mir wert bin.
 
2. Wir lassen Taten auf Worte folgen und entfalten uns. Stete ehrgeizige Selbstoptimierung wirkt sich schlecht auf den Cholesterinspiegel aus, aber keine Sorge: Artischocke schützt die Leber und unterstützt die Galle. Warte nicht auf den Erfolg, sei bereit für ihn. Verliere keine Zeit mit Rücksicht. Denk nicht zu viel nach. Kümmere dich darum, dass du immer einen Zugang zum Internet und Weltneuheiten hast. Ein Mann ist nur so gut wie sein Werkzeug. Kauf dir ein Messer und schwing mit dem scharfen Gerät, das Charakter verleiht. Männerabende sind außen cool, innen warm. Alles muss in HD-Qualität angesehen werden. Wir interessieren uns fürs Spiel, besitzen Eier und unterliegen keinem Weihnachtsstress. Hol dir Sport1.fm und höre alle Spiele der Bundesliga und der 2. Liga live. Im Zweifelsfall entscheiden wir uns für schlicht und zugeknöpft. Was wir wirklich toll finden, sind hochwertige Uhren.

...

Den gesamten Freitext lesen Sie auf ZEIT ONLINE.

Sie wollen der Diskussion unter dem Text folgen?
Hier geht es zum Kommentarbereich.
  VERLAGSANGEBOT Lesegenuss pur! Lesegenuss pur! Lernen Sie jetzt DIE ZEIT als E-Paper, App, Audio und für E-Reader kennen! Lehnen Sie sich zurück und erleben Sie die neue Art des ZEIT-Lesens. Mehr erfahren >>



Weitere kostenlose Newsletter bei ZEIT ONLINE finden Sie hier: http://www.zeit.de/newsletter
Um sich von der Liste abzumelden, klicken Sie hier: Newsletter abbestellen
ZEIT ONLINE ist verantwortlich für den Inhalt dieses Newsletters: http://www.zeit.de/impressum/index

ZEIT ONLINE GmbH
Pressehaus
Buceriusstraße, Eingang Speersort 1
20095 Hamburg
[email protected]

© 2015 ZEIT ONLINE GmbH