Russland - Chirurgen - Jupiter

Hinweis: Sollte dieser Newsletter nicht korrekt dargestellt werden, klicken Sie bitte hier. Zeit Online TÄGLICHER NEWSLETTER ZEIT ONLINE TÄGLICHER NEWSLETTER   Politik Geadelt von Donald Trump Wladimir Putin
 
Geadelt von Donald Trump Wladimir Putin hat es geschafft: Unter Donald Trump wird wieder auf Augenhöhe verhandelt. An eine große Freundschaft der beiden glaubt man in Moskau aber nicht. VON Maxim Kireev AUS Moskau Russland wegen Politkowskaja-Ermittlungen verurteilt Mord an Journalistin
 
Russland wegen Politkowskaja-Ermittlungen verurteilt Der Straßburger Gerichtshof hält die Untersuchungen zu der 2006 ermordeten Journalistin für mangelhaft. Schwester und Kinder erhalten ein fünfstelliges Schmerzensgeld. Russland muss Pussy Riot Entschädigung zahlen Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte
 
Russland muss Pussy Riot Entschädigung zahlen Drei Pussy-Riot-Mitglieder waren 2012 wegen eines Konzerts zu Haftstrafen verurteilt worden. Dabei wurden ihre Rechte verletzt, sagt der Europäische Menschengerichtshof. Wahlkommission verhängt Strafen gegen Pro-Brexit-Kampagnen Brexit-Kampagnen
 
Wahlkommission verhängt Strafen gegen Pro-Brexit-Kampagnen Zwei Organisationen, die für den Austritt Großbritanniens aus der EU warben, haben illegal zusammengearbeitet. Zudem gibt es Unregelmäßigkeiten bei den Finanzen. Gebeine von Ex-Diktator Franco sollen exhumiert werden Spanien
 
Gebeine von Ex-Diktator Franco sollen exhumiert werden Spaniens Regierung will die Gebeine des einstigen faschistischen Machthabers Francisco Franco umbetten. Das Mausoleum nahe Madrid dient Rechtsextremen als Pilgerstätte. Volksbegehren gegen Flächenverbrauch in Bayern unzulässig Naturschutz
 
Volksbegehren gegen Flächenverbrauch in Bayern unzulässig Auf fünf Hektar pro Tag sollte der Flächenverbrauch begrenzt werden. Ein Volksbegehren dazu wurde nun gestoppt – es sei ein zu großer Eingriff in die Hoheit der Kommunen. Politik
Wladimir Putin
Geadelt von Donald Trump
Wladimir Putin hat es geschafft: Unter Donald Trump wird wieder auf Augenhöhe verhandelt. An eine große Freundschaft der beiden glaubt man in Moskau aber nicht. VON Maxim Kireev AUS Moskau
Mord an Journalistin
Russland wegen Politkowskaja-Ermittlungen verurteilt
Der Straßburger Gerichtshof hält die Untersuchungen zu der 2006 ermordeten Journalistin für mangelhaft. Schwester und Kinder erhalten ein fünfstelliges Schmerzensgeld.
Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte
Russland muss Pussy Riot Entschädigung zahlen
Drei Pussy-Riot-Mitglieder waren 2012 wegen eines Konzerts zu Haftstrafen verurteilt worden. Dabei wurden ihre Rechte verletzt, sagt der Europäische Menschengerichtshof.
Brexit-Kampagnen
Wahlkommission verhängt Strafen gegen Pro-Brexit-Kampagnen
Zwei Organisationen, die für den Austritt Großbritanniens aus der EU warben, haben illegal zusammengearbeitet. Zudem gibt es Unregelmäßigkeiten bei den Finanzen.
Spanien
Gebeine von Ex-Diktator Franco sollen exhumiert werden
Spaniens Regierung will die Gebeine des einstigen faschistischen Machthabers Francisco Franco umbetten. Das Mausoleum nahe Madrid dient Rechtsextremen als Pilgerstätte.
Naturschutz
Volksbegehren gegen Flächenverbrauch in Bayern unzulässig
Auf fünf Hektar pro Tag sollte der Flächenverbrauch begrenzt werden. Ein Volksbegehren dazu wurde nun gestoppt – es sei ein zu großer Eingriff in die Hoheit der Kommunen.   ANZEIGE 3 Ausgaben WELTKUNST für nur 15 € + Sonderheft gratis! 3 Ausgaben WELTKUNST für nur 15 € + Sonderheft gratis! Lesen Sie die WELTKUNST zum Vorzugspreis und sichern Sie sich zusätzlich das Sonderheft „Reisen zur Kunst" mit den schönsten Kunstorten im Sommer. Jetzt bestellen! ANZEIGE 3 Ausgaben WELTKUNST für nur 15 € + Sonderheft gratis!

3 Ausgaben WELTKUNST für nur 15 € + Sonderheft gratis!

Lesen Sie die WELTKUNST zum Vorzugspreis und sichern Sie sich zusätzlich das Sonderheft „Reisen zur Kunst" mit den schönsten Kunstorten im Sommer. Jetzt bestellen!

Wirtschaft EU und Japan unterzeichnen Freihandelsabkommen Jefta
 
EU und Japan unterzeichnen Freihandelsabkommen Zollbeschränkungen sollen fallen und Marken besser geschützt werden. Aber es bleiben Streitpunkte, etwa der ums Wasser. Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Jefta
Video des Artikels starten VON Lisa Hegemann, Sybille Klormann Kaufpreise für Wohnungen in Berlin um mehr als 15 Prozent gestiegen Immobilienmarkt
 
Kaufpreise für Wohnungen in Berlin um mehr als 15 Prozent gestiegen Der Preisanstieg für Wohnimmobilien setzt sich unvermindert fort – vor allem in Metropolen. Niedrige Zinsen treiben die Nachfrage in die Höhe. Wirtschaft
Jefta
EU und Japan unterzeichnen Freihandelsabkommen
Zollbeschränkungen sollen fallen und Marken besser geschützt werden. Aber es bleiben Streitpunkte, etwa der ums Wasser. Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Jefta Video des Artikels VON Lisa Hegemann, Sybille Klormann
Immobilienmarkt
Kaufpreise für Wohnungen in Berlin um mehr als 15 Prozent gestiegen
Der Preisanstieg für Wohnimmobilien setzt sich unvermindert fort – vor allem in Metropolen. Niedrige Zinsen treiben die Nachfrage in die Höhe. Gesellschaft Diese Geschichten zeigen, wie die Arbeit als Lehrer wirklich ist Schule
 
Diese Geschichten zeigen, wie die Arbeit als Lehrer wirklich ist Ein bisschen Unterricht und ganz viel Ferien: Das sind Vorurteile, denen Lehrer oft begegnen. In diesen fünf Geschichten erfahren Sie, wie der Job wirklich ist. VON Ana Grujić Wie das Jugendamt den ahnungslosen Müllers ihr Kind entriss Kinderschutz
 
Wie das Jugendamt den ahnungslosen Müllers ihr Kind entriss Eines Tages kommt die achtjährige Lena nicht mehr nach Hause. Das Jugendamt hat sie in eine Pflegefamilie gesteckt. Für die Eltern beginnt ein aussichtsloser Kampf. VON Sabine Rückert, Andreas Sentker WM-Flitzerinnen zu 15 Tagen Haft verurteilt Pussy Riot
 
WM-Flitzerinnen zu 15 Tagen Haft verurteilt Aktivistinnen und Aktivisten der Gruppe Pussy Riot hatten das WM-Finale in Moskau als Bühne für ihren Protest genutzt. Ein Gericht verurteilte sie nun zu Haftstrafen.
Video des Artikels starten Mythos Volkswille Rechtspopulismus
 
Mythos Volkswille AfD und NPD geben vor, dem Willen der Bürger mit Volksabstimmungen zum Sieg verhelfen zu wollen. Doch ihre Forderungen haben mit Demokratie wenig zu tun – im Gegenteil. Zusätzlich 300.000 Kinder erhalten Unterhaltsvorschuss Unterhaltsvorschuss
 
Zusätzlich 300.000 Kinder erhalten Unterhaltsvorschuss Seit der Reform des Unterhaltsvorschusses ist die Zahl der Bezieher deutlich angestiegen. Für mehr als 700.000 Kinder wird die Leistung einem Bericht zufolge gezahlt. Gesellschaft
Schule
Diese Geschichten zeigen, wie die Arbeit als Lehrer wirklich ist
Ein bisschen Unterricht und ganz viel Ferien: Das sind Vorurteile, denen Lehrer oft begegnen. In diesen fünf Geschichten erfahren Sie, wie der Job wirklich ist. VON Ana Grujić
Kinderschutz
Wie das Jugendamt den ahnungslosen Müllers ihr Kind entriss
Eines Tages kommt die achtjährige Lena nicht mehr nach Hause. Das Jugendamt hat sie in eine Pflegefamilie gesteckt. Für die Eltern beginnt ein aussichtsloser Kampf. VON Sabine Rückert, Andreas Sentker
Pussy Riot
WM-Flitzerinnen zu 15 Tagen Haft verurteilt
Aktivistinnen und Aktivisten der Gruppe Pussy Riot hatten das WM-Finale in Moskau als Bühne für ihren Protest genutzt. Ein Gericht verurteilte sie nun zu Haftstrafen. Video des Artikels
Rechtspopulismus
Mythos Volkswille
AfD und NPD geben vor, dem Willen der Bürger mit Volksabstimmungen zum Sieg verhelfen zu wollen. Doch ihre Forderungen haben mit Demokratie wenig zu tun – im Gegenteil.
Unterhaltsvorschuss
Zusätzlich 300.000 Kinder erhalten Unterhaltsvorschuss
Seit der Reform des Unterhaltsvorschusses ist die Zahl der Bezieher deutlich angestiegen. Für mehr als 700.000 Kinder wird die Leistung einem Bericht zufolge gezahlt.   ANZEIGE Der Blick in deutsche Schulen Der Blick in deutsche Schulen Worum es bei Themen wie Digitalisierung, Bildungsreformen und Inklusion wirklich geht und wie Lehrkräfte sie praxisnah in den Unterricht integrieren können, erfahren Sie hier. ANZEIGE Der Blick in deutsche Schulen

Der Blick in deutsche Schulen

Worum es bei Themen wie Digitalisierung, Bildungsreformen und Inklusion wirklich geht und wie Lehrkräfte sie praxisnah in den Unterricht integrieren können, erfahren Sie hier.

Kultur Maria Furtwängler
 
"Ich habe am lautesten Blondinenwitze erzählt" Maria Furtwängler kämpft für mehr Frauen vor und hinter der Kamera. Hier spricht die Schauspielerin über Sexismus und Rollenklischees im deutschen Fernsehen. VON Carolin Ströbele, Vanessa Vu Kultur
Maria Furtwängler
"Ich habe am lautesten Blondinenwitze erzählt"
Maria Furtwängler kämpft für mehr Frauen vor und hinter der Kamera. Hier spricht die Schauspielerin über Sexismus und Rollenklischees im deutschen Fernsehen. VON Carolin Ströbele, Vanessa Vu Arbeit Die Ich-mache-am-meisten-Falle Leistungen im Beruf
 
Die Ich-mache-am-meisten-Falle Fast alle denken, dass sie härter, länger und besser als die Kollegen arbeiten. Warum überschätzen wir unsere eigene Leistung? Mit Arroganz hat das meist nichts zu tun. VON Bernd Kramer Arbeit
Leistungen im Beruf
Die Ich-mache-am-meisten-Falle
Fast alle denken, dass sie härter, länger und besser als die Kollegen arbeiten. Warum überschätzen wir unsere eigene Leistung? Mit Arroganz hat das meist nichts zu tun. VON Bernd Kramer Zeit Magazin Wie die Werkstatt Wohnung wird Industriedesign
 
Wie die Werkstatt Wohnung wird Immer mehr Fabrikräume, Lagerhäuser und Ladenlokale werden zu Wohnungen umfunktioniert. Im Industriestil lebt es sich großzügig und lichtdurchflutet. Wir zeigen Bilder. Dieser Fisch hat sich Lorbeeren verdient Portugiesische Küche
 
Dieser Fisch hat sich Lorbeeren verdient Lissabon, die neue Liebe der Europäer: Eine der großen Entdeckungen ist dabei die portugiesische Küche mit ihren komplexen Aromen. Diese Rezepte setzen auf Fisch. Zeit Magazin
Industriedesign
Wie die Werkstatt Wohnung wird
Immer mehr Fabrikräume, Lagerhäuser und Ladenlokale werden zu Wohnungen umfunktioniert. Im Industriestil lebt es sich großzügig und lichtdurchflutet. Wir zeigen Bilder.
Portugiesische Küche
Dieser Fisch hat sich Lorbeeren verdient
Lissabon, die neue Liebe der Europäer: Eine der großen Entdeckungen ist dabei die portugiesische Küche mit ihren komplexen Aromen. Diese Rezepte setzen auf Fisch. Wissen Wissen Chirurgen wirklich, was sie tun? Operationen
 
Wissen Chirurgen wirklich, was sie tun? Operateure treffen täglich Entscheidungen, die Leben verändern. Nicht selten handeln sie dabei ohne gute wissenschaftliche Basis. Ein Risiko für Patienten – und Ärzte. VON Jakob Simmank Teurere Therapien stehen auch Asylbewerbern zu Asylrecht
 
Teurere Therapien stehen auch Asylbewerbern zu Hessens Landessozialgericht hat konkretisiert, welche medizinischen Leistungen Asylbewerbern zustehen. Konkret ging es um die Behandlung eines Mannes mit Hepatitis C. Der König der Monde hat noch zwölf mehr Jupiter
 
Der König der Monde hat noch zwölf mehr Bisher kannten Astronomen 67 Jupitermonde. Nun hat ein Team gleich zwölf weitere Trabanten entdeckt. Mit dabei: Valetudo, der etwas aus der Reihe tanzt.
Video des Artikels starten VON Rainer Kayser Umwelthilfe verklagt Bundesregierung Nitrat im Grundwasser
 
Umwelthilfe verklagt Bundesregierung Nitrat schadet Menschen nicht, daraus entstehendes Nitrit hingegen schon. Die Umwelthilfe fordert einen besseren Gewässerschutz – und zieht gegen Deutschland vor Gericht. Wissen
Operationen
Wissen Chirurgen wirklich, was sie tun?
Operateure treffen täglich Entscheidungen, die Leben verändern. Nicht selten handeln sie dabei ohne gute wissenschaftliche Basis. Ein Risiko für Patienten – und Ärzte. VON Jakob Simmank
Asylrecht
Teurere Therapien stehen auch Asylbewerbern zu
Hessens Landessozialgericht hat konkretisiert, welche medizinischen Leistungen Asylbewerbern zustehen. Konkret ging es um die Behandlung eines Mannes mit Hepatitis C.
Jupiter
Der König der Monde hat noch zwölf mehr
Bisher kannten Astronomen 67 Jupitermonde. Nun hat ein Team gleich zwölf weitere Trabanten entdeckt. Mit dabei: Valetudo, der etwas aus der Reihe tanzt. Video des Artikels VON Rainer Kayser
Nitrat im Grundwasser
Umwelthilfe verklagt Bundesregierung
Nitrat schadet Menschen nicht, daraus entstehendes Nitrit hingegen schon. Die Umwelthilfe fordert einen besseren Gewässerschutz – und zieht gegen Deutschland vor Gericht. Sport Ist der Fußball nun gerechter? Fußball-WM
 
Ist der Fußball nun gerechter? Über nichts lässt sich nach dieser WM und diesem Finale so herzhaft streiten wie über den Videobeweis. Ist er Fluch oder Segen? Ein Pro und Contra VON Oliver Fritsch, Hannes Hilbrecht Sport
Fußball-WM
Ist der Fußball nun gerechter?
Über nichts lässt sich nach dieser WM und diesem Finale so herzhaft streiten wie über den Videobeweis. Ist er Fluch oder Segen? Ein Pro und Contra VON Oliver Fritsch, Hannes Hilbrecht Video EU und Japan unterzeichnen Freihandelsabkommen Jefta
 
EU und Japan unterzeichnen Freihandelsabkommen Durch das Abkommen fallen fast alle Zollbeschränkungen auf nach Japan exportierte Waren weg. Japan hat sich zudem verpflichtet, europäische Marken besser zu schützen. Video starten Flüchtlinge sterben in Lastwagencontainer Libyen
 
Flüchtlinge sterben in Lastwagencontainer Nahe der libyschen Küste wurde ein Container mit acht Toten entdeckt, unter ihnen sechs Kinder. In dem Lastwagen hatten Schleuser 80 Menschen transportiert. Video starten Mehr Touristen in Tunesien Tunesien
 
Mehr Touristen in Tunesien Drei Millionen Touristen haben Tunesien in den ersten drei Monaten des Jahres besucht. Grund dafür sind die schwache Währung und neue Sicherheitsvorkehrungen in Hotels. Video starten Kubaner hoffen auf mobiles Internet Kuba
 
Kubaner hoffen auf mobiles Internet Kubas Präsident Miguel Díaz-Canel will flächendeckendes, mobiles Internet auf Handys ermöglichen. Unklar ist noch, ob sich Kubaner das Angebot leisten können werden. Video starten Heute pflegt Herr Qoshja Berlin
 
Heute pflegt Herr Qoshja In Deutschland fehlen rund 80.000 Pflegekräfte. Die Lücke sollen Menschen wie Samed Qoshja aus Albanien schließen. Gelingt das? Eine Videoreportage Video starten VON Bart Biesemans 15 Tage Gefängnis für Pussy-Riot-Mitglieder Russland
 
15 Tage Gefängnis für Pussy-Riot-Mitglieder Ein Moskauer Gericht hat vier Mitglieder der Protestgruppe Pussy Riot zu 15 Tagen Haft verurteilt. Sie waren beim WM-Finale aus Protest aufs Spielfeld geflitzt. Video starten Video
Jefta
EU und Japan unterzeichnen Freihandelsabkommen
Durch das Abkommen fallen fast alle Zollbeschränkungen auf nach Japan exportierte Waren weg. Japan hat sich zudem verpflichtet, europäische Marken besser zu schützen.
Libyen
Flüchtlinge sterben in Lastwagencontainer
Nahe der libyschen Küste wurde ein Container mit acht Toten entdeckt, unter ihnen sechs Kinder. In dem Lastwagen hatten Schleuser 80 Menschen transportiert.
Tunesien
Mehr Touristen in Tunesien
Drei Millionen Touristen haben Tunesien in den ersten drei Monaten des Jahres besucht. Grund dafür sind die schwache Währung und neue Sicherheitsvorkehrungen in Hotels.
Kuba
Kubaner hoffen auf mobiles Internet
Kubas Präsident Miguel Díaz-Canel will flächendeckendes, mobiles Internet auf Handys ermöglichen. Unklar ist noch, ob sich Kubaner das Angebot leisten können werden.
Berlin
Heute pflegt Herr Qoshja
In Deutschland fehlen rund 80.000 Pflegekräfte. Die Lücke sollen Menschen wie Samed Qoshja aus Albanien schließen. Gelingt das? Eine Videoreportage VON Bart Biesemans
Russland
15 Tage Gefängnis für Pussy-Riot-Mitglieder
Ein Moskauer Gericht hat vier Mitglieder der Protestgruppe Pussy Riot zu 15 Tagen Haft verurteilt. Sie waren beim WM-Finale aus Protest aufs Spielfeld geflitzt.   ANZEIGE Exklusiver Gutschein für Newsletter Abonnenten Exklusiver Gutschein für Newsletter Abonnenten Testen Sie jetzt kostenlos 4 Wochen DIE ZEIT! Gutschein einlösen » ANZEIGE Exklusiver Gutschein für Newsletter Abonnenten

Exklusiver Gutschein für Newsletter Abonnenten

Testen Sie jetzt kostenlos 4 Wochen DIE ZEIT! Gutschein einlösen »

ENTDECKEN SIE UNSERE APPS VERWALTUNG Sie sind für den Täglichen Newsletter als [email protected] angemeldet. Um sich abzumelden, klicken Sie bitte hier.

Um personenbezogenes Tracking dieses Newsletters zu deaktivieren, klicken Sie bitte hier.

Weitere kostenlose Newsletter von ZEIT ONLINE finden Sie hier:
http://www.zeit.de/newsletter

WERBEKUNDEN Wenn Sie in unseren Newslettern werben möchten, nehmen Sie einfach Kontakt mit dem Sales Team von iq digital media marketing GmbH auf.
Telefon: 0211-887 2626
E-mail: [email protected]
www.iqdigital.de/zeitonline

IMPRESSUM ZEIT ONLINE ist verantwortlich für den Inhalt dieses Newsletters:
http://www.zeit.de/impressum/

Probleme? Kritik? Lob? Wenden Sie sich bitte an:
[email protected]

ANSCHRIFT ZEIT ONLINE GmbH
Helmut-Schmidt-Haus
Buceriusstraße, Eingang Speersort 1
20095 Hamburg

© 2014 ZEIT ONLINE GmbH ENTDECKEN SIE UNSERE APPS

VERWALTUNG Sie sind für den Täglichen Newsletter als [email protected] angemeldet. Um sich abzumelden, klicken Sie bitte hier.

Um personenbezogenes Tracking dieses Newsletters zu deaktivieren, klicken Sie bitte hier.

Weitere kostenlose Newsletter von ZEIT ONLINE finden Sie hier:
http://www.zeit.de/newsletter
WERBEKUNDEN Wenn Sie in unseren Newslettern werben möchten, nehmen Sie einfach Kontakt mit dem Sales Team von iq digital media marketing GmbH auf.
Telefon: 0211-887 2626
E-mail: [email protected]
www.iqdigital.de/zeitonline IMPRESSUM ZEIT ONLINE ist verantwortlich für den Inhalt dieses Newsletters:
http://www.zeit.de/impressum/ ANSCHRIFT ZEIT ONLINE GmbH
Helmut-Schmidt-Haus
Buceriusstraße, Eingang Speersort 1
20095 Hamburg

© 2014 ZEIT ONLINE GmbH